Schon gewusst?

NBK-Arten gibt es jede Menge. Allein die deutsche Wikipedia schreibt dazu:

„Das Akronym NBK steht für:

Quelle: de.wikipedia.org/wiki/NBK

Doch egal ob Sie nun einer der genannten Organisationen angehören oder mit ihnen oder den genannten Personen zusammenarbeiten – wenn es sich dabei um Schreibtisch-Arbeit handelt, sollten Sie am besten an einem elektrisch höhenverstellbaren Schreibtisch arbeiten.

Denn der ermöglicht es Ihnen, zwischendurch auch mal im Stehen zu arbeiten. Das entlastet Ihren Rücken und erhält Ihre geistige Frische während der Arbeitszeit. Sie müssen nicht die ganze Zeit stehen, aber der mehrfache Wechsel zwischendurch macht sich bemerkbar – auf die posititive Art.

Schauen Sie sich also am besten gleich nach einem elektrisch höhenverstellbaren Schreibtisch um. Es gibt auch ein Fachmagazin im Internet, dass sich speziell um dieses Thema kümmert. Es heißt Höhenverstellbarer-Schreibtisch.info und informiert sowohl über die unterschiedliche Technik bei höhenverstellbaren Schreitischen, als auch über die verschiedenen Möglichkeiten, aus einem vorhandenen Schreibtisch einen Stehschreibtisch zu machen. Auch die gesundheitlichen Vorteile von Sitz-Stehtischen werden dargestellt.

Wenn Sie erst einmal mit einem solchen Schreibtisch gearbeitet haben, werden Sie wahrscheinlich keinen anderen mehr haben wollen. Kümmern Sie sich also am besten jetzt gleich darum. Vor allem wenn Sie über viele Sunden am Schreibtisch arbeiten werden Sie die Vorteile zu schätzen wissen.

Große Firmen setzen schon länger auf Schreibtische, die in der Höhe flexibel sind. Dort ist man sich auch darüber im Klaren, welche finanziellen Vorteile es hat, wenn die Mitarbeiter auf diese Art und Weise länger gesund bleiben.

Deshalb sollten auch Sie nicht länger auf einen höhenverstellbaren Schreibtisch verzichten.